Firmenchronik

1992

Ich entschloss mich mit dem regionalen Energieversorger EMO AG zusammenzuarbeiten. Das bedeutete vorrangig die Erstellung von Baustrom- und Hausanschlüssen. Jeder einzelne Auftrag für sich war vom Wertumfang eher gering und bedeutet zum Teil auch einen hohen Organisationsaufwand. Aus heutiger Sicht kann ich aber einschätzen, dieser Schritt war für meine Firma richtig und wichtig.